Post für Wagner

Post für Wagner von Sanchez (Bildquelle: Wikipedia) Lieber F.J. Wagner!

Mit ihrer Hetze sind sie ja schon berühmt-berüchtigt geworden. Darum sind sie ja auch der „Chefkolumnist“ des Springerfrontblattes „BILD“. Das sie nun offen zu Mord und Krieg aufrufen, damit übertreffen Sie sich aber nun wirklich selbst!

In ihrer kindlichen, aber deshalb nicht weniger gefährlichen, Weltsicht bezeichneten Sie den syrischen Präsidenten Assad ja schon als „Dr. Böse“. Das sie nun frech die USA bzw. dessen aktuellen Präsidenten zum „Weltpolizist“ erklären schießt den Vogel allerdings erneut ab!

Lieber Franz Josef Wagner, was haben Sie sich dabei nur gedacht? Sie schwadronieren wortgewaltig von den „Gas-toten Kindern“, und übergehen sämtliche Indizien die besagen könnten wer für dieses abscheuliche Verbrechen den tatsächlich verantwortlich gemacht werden kann. Sie fordern Barack Obama auf per „Knopfdruck“ die Killerdrohnen los zu schicken um dann in Syrien „das Böse auszulöschen“. Herr Wagner, ich weiß ja nicht an was für psychischen Krankheiten sie so alles leiden und ja, vielleicht hatten Sie auch eine schwere Kindheit. Aber so einen Mist zu verzapfen dazu gehört schon einiges an seelischen und psychischen Defekten! Sie schreiben, Obama „rede wie Gandhi“, ja, aber handelt wie Stalin? Oder ein anderer x-beliebiger Kriegsverbrecher? Oder würden sie etwa die Folterlager von Guantanamo als Inbegriff der Menschlichkeit bezeichnen? Beschmutzen Sie bitte nicht den Namen von so wahrhaftig großartigen Menschen wie Gandhi!

Sie fordern also von ihrem bequemen Sessel aus, weit weg vom grausamen Geschehen, dass die US-Streitkräfte wieder ein Mal ein Land zurück in die Steinzeit bomben sollen? Millionen Menschen in Tod und Verderben stürzen, dass wieder ein Mal durch den Einsatz von Uranmunition ein Land auf Jahrhunderte, wenn nicht gar länger, verseucht werden soll? Das die Morddrohnen beliebig zu „Terroristen“ und „bösen Menschen“ erklärte Personen eiskalt vom Himmel herunter abschlachten? Das ist Menschlichkeit a la Wagner? So wollen sie das „Böse“ bekämpfen?

Wenn Sie Barack Obama in ihrem Kolumnen-Imitat ankreiden das sein Problem sei das „er nicht den Baseballschläger herausnimmt“, so ist Ihr Problem das Sie sich nicht in Behandlung begeben und die Springer-Redaktion sie weiterhin zur Tastatur greifen lässt, denn Sie sind Böse! Sie gehören aus dem Verkehr gezogen! Sie hetzen, Sie verunglimpfen, Sie lügen und Sie sehnen das Blutvergießen anderer Menschen herbei!

Herr Wagner, wenn Assad bei Ihnen „Dr. Böse“ ist, dann sind sie der Schreiberling des Teufels!

Unherzlichst

Ihr Michael Sanchez

P.S. Hier ein Video das Franz Josef Wagner, dieses journalistische Genie, zeigt wie er ist…..

Advertisements

4 Kommentare

  1. Dieser „Wagner“ ist unerträgich. Anti-Deutschland Hetzer und Medienhure hauptberuflich.
    Dazu ist das Schmierblatt auch noch „überparteilich und unabhängig“.
    Ein Amizäpfchen und Sprachrohr des Friedensnegers aus Übersee.

    Ich bin angewidert von der deutschen Innen – und Aussenpolitik, am 22. 9. 13 ist ZAHLTAG!
    Auch die Wahlprognosen sind kräftig manipuliert. Schaut mal bei Google unter „Kanzlerakte“ Vorsicht – diese Infos sind nichts für System geschmeidige Gutmenschen und Schwachnervler!

    Aiwass

  2. Friedhelm aus dem Wald

    Liebe Jutta. Also was auch immer Sie unter einem „Anti-Deutschland“ Hetzer verstehen….auch das Wort „Friedensneger aus Übersee“, dass klingt alles nicht gerade nach einem freiheitlichen Weltverständnis…….. das dieser Wagner unerträglich ist, da stimme ich Ihnen vollkommen zu! Er ist ein Menschenfeind, der sich hinter der Maske des Menschenfreundes verbirgt! Er fordert offen zu Mord, Krieg und Gewalt auf, er ist der Julius Streicher der BILD Zeitung! Es ist abartig und unmenschlich wie dieser hetzt!

    • Entschuldigen Sie lieber Friedhelm – ich bin ausser Fassung – das freiheitliche Weltverständnis des amerikanische Systems passen nicht in eine friedliebende Welt die wir wünschen…es widerspricht ihm sogar…da kann man schon mal den Gleichmut verlieren.
      .
      Obama (Friedensnobelpreisträger) der Witz der Geschichte…..! ich fühle mich extrem belogen und veräppelt…., da kanns schon mal deftig werden!
      Dagegen ist Putin ein Volldemokrat! Obama sollte der Friedensnobelpreis sofort aberkannt werden!
      „Wenn ich an Deutschland denk heut´nacht……

Trackbacks

  1. Post für Wagner | Michael Sanchez Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: