Leseempfehlung: Die liberale Gesellschaft und ihre Gegner

Die Zürcherin -klassisch-liberales Online-Magazin aus der Schweiz Schön geschriebener und aufschlussreicher Artikel beim Online-Magazin Die Zürcherin. 

Von Christan Stampfli 

Zum Glück gibt es noch Leute, welche die liberalen Errungenschaften der westlichen Zivilisation schätzen und schützen. Die Rechtsgleichheit, Meinungsfreiheit und die Zurückhaltung der Gesetzgebung zur Lebensweise der Menschen und in der Moralsetzung werden zu Recht als wichtige aufklärerische Errungenschaften erachtet, welche um jeden Preis gepflegt und verteidigt gehören. Seit der ersten Minute der Aufklärung und des Liberalismus hatten diese ihre entschlossenen Feinde. Adlige und Kleriker wehrten sich gegen den Entzug der gesetzlichen Privilegien, moralische Besserwisser empörten sich über die zugelassenen Freiheiten anderer und verlangten sofortige Verbote von ihrer Meinung nach unerhörtem Verhalten, Gewerbebetriebe verabscheuten die Konkurrenz des freien Wettbewerbs und wollten ihren Berufsprotektionismus zurück. All diese Gegner einer freien Gesellschaft konnten jedoch den Siegeszug des Liberalismus nicht aufhalten, und so leben wir heute in Westeuropa in einem seltenen Zustands relativer Freiheit, wie er historisch nur hin und wieder  und geographisch nur da und dort mal auftaucht. Hier weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: