Monatliches Archiv: April 2013

Die Deutschen und der Steuerstaat

Steuerflucht, nun die neue „Republikflucht“ der BRD? Das fiel mir die Tage wieder auf. Die Diskussion um Hoeneß der nun wegen Steuerbetrug von der bundesdeutschen Justiz belangt wird. Wie erhitzt die Gemüter sind. Nun, freilich, wenn einer gegen ein Gesetz verstößt ist das zunächst ein Mal ganz Banal eine Straftat. Nur wenn Gesetze Irre, Schwachsinnig, …

Weiterlesen

Geplante „Tempo-Bremse“ der Telekom -Netzneutralität

Das was da im Gange ist dürfte Teil einer großen Kampagne gegen das freie Internet sein. Die Mächtigen dieser Erde haben bemerkt das es wohl ein großer Fehler war den kleinen Schlafschafen derartige Informationsmöglichkeiten zu geben. Da haben sie sich verkalkuliert. Ich zitiere an dieser Stelle David Rockefeller, der einst sagte: “Das Internet war unser …

Weiterlesen

Die Anschläge von Boston -Wieder ein Angriff unter falscher Flagge?

Die Anschläge von Boston waren seit dem 11. September 2001 der größte Terroranschlag auf US-Amerikanischem Boden. Ich habe lange überlegt ob man in der aktuellen Phase hierüber überhaupt berichten bzw. schreiben sollte. Doch denke ich das so wie derzeit bekannten Informationen aussehen man eine erste Sicht der Dinge abgeben kann. Die Anschläge sind offenbar koordiniert …

Weiterlesen

Das könnte interessant werden: Veranstaltung vom COMPACT Magazin zum Thema Geld

Das hört sich Gut an. Das Compact-Magazin lädt am 22. Juni zu einer Diskussionsveranstaltung ein wo Experten verschiedener Denkrichtungen miteinander diskutieren. Was sie vereint: Die Gegnerschaft zum gegenwärtigen EURO-System. Sie widersprechen der irrsinnigen Aussage von Merkel u. Co. das der EURO so wie wir ihn kennen „Alternativlos“ sei. Unter anderem ist auf der Veranstaltung auch …

Weiterlesen

Der Sozialneid der Deutschen

Es wundert mich in letzter Zeit immer öfter wie im Land von Ludwig Erhard dem Vater der Idee der sozialen Marktwirtschaft im Nachkriegsdeutschland und damit Begründer des damaligen Wirtschaftswunders, der Sozialneid immer höher schlägt und zuweilen skurrile Züge annimmt.

Weiterlesen

Wieso das Beamtentum abgeschafft werden muss

Die Diskussion ist sicherlich so alt wie das Problem an sich. Seit Einführung des Beamtentums (in Deutschland) im großen Stil im Bismarckschen Obrigkeitsstaat tobt die Diskussion um Sinn oder Unsinn jener vom Staat besonders privilegierten und durch diverse Sonderregelungen geschützten Berufsgruppe.

Weiterlesen

Tiefer Staat, NSU-Prozess und die Blindheit der deutschen Öffentlichkeit

Ich habe lange mit mir gerungen ob ich mich zu jenen Sachverhalten noch ein Mal äußere oder nicht. Nun nach langem hin und her entschied ich mich dazu. Schließlich kann ich mich bei solch einem Thema nicht zurückhalten, dass verlangt mein Gewissen von mir. Innerlich war ich über die dummdreiste Berichterstattung der offiziösen deutschen Medien …

Weiterlesen