Monatliches Archiv: Februar 2013

Kurz notiert: Geldmonopol des Staates und Währungssystem

Ich bin kein Akademiker der sich Jahrzehntelang mit dem Thema Währungsstabilität und ähnlich befasst hat. Aber ich habe so etwas wie gesunden Menschenverstand. Zumindest bilde ich mir das stets ein. In libertären Kreisen zirkulieren teilweise auch recht widersprüchliche Ideen zu den Themen Währung, Währungsstabilität, Geldmonopol und Inflation. Ich möchte mich hier kurz fassen und es …

Weiterlesen

Wieso auch Libertäre wählen gehen sollten

Ich persönlich sehe das Wählen gehen in so fern Positiv als das man hier immerhin eine kleine Möglichkeit hat direkt in das politische Handeln einzugreifen bzw. seinen minimalen Einfluss zumindest ansatzweise geltend zu machen kann. Beziehungsweise den Versuch dazu unternimmt. Freilich ist auch mir bewusst das Wahlen auch problematische Seiten haben. Gerade für hardcore Libertäre …

Weiterlesen

Über das Wesen des Libertarismus

Libertäre treten dafür ein den Menschen vom Staat weitgehend zu befreien, ihn nicht länger durch machthungrige Politiker zu belästigen und ihn mit irrsinnigen, wahnhaften Polit-Ideologien zu nerven. Der Libertarismus akzeptiert die Menschen so wie sie sind und versucht nicht Ihnen ein künstliches Gedankenkonstrukt überzustülpen bzw. sie in ein weltanschaulichen Rahmen hinein zu zwingen. Wer Libertarismus …

Weiterlesen

Wieso ich Freiheit will !

Ja, doch, ich will sie! Sehr sogar! Die Freiheit wo uns doch seit wir denken können von unserem Grundgesetz garantiert ist. Nein, mehr noch, die wo jedem Menschen bei Geburt von Natur aus zu eigen ist. Die Freiheits- u. Grundrechte wo einem kein Staat, keine Gesellschaft, keine sonstige Institution gibt, sondern die er als Naturrecht …

Weiterlesen

Der Michael Sanchez Blog öffnet seine Pforten….

Hallo liebe Freunde, Bekannte, Leser, Neugierige und zufällig hier Gelandete. Dieser Blog wird diverse Themen behandeln die mich interessieren. Sei es aus Politik, Gesellschaft, Kunst, dem banalen Alltag oder sonst einer Sache die ich für Interessant erachte. Dieser Blog wurde von mir bewusst spartanisch gehalten, will ich doch hier mich auf das Wesentliche konzentrieren.

Weiterlesen